Literatur und Videos

Videos

"Coronamüde- Was uns zermürbt und was wir brauchen". Online-Vortrag, gehalten am 26. Februar 2021 von Dagmar Kumbier.

Zwischenzeitlich schien eine Überwindung der Corona-Krise zum Greifen nah. Die Zahlen sanken, wir stellten erstaunt fest, an was man sich alles gewöhnen kann - und dass mehr Ruhe und die Notwendigkeit, neue Wege zu gehen, durchaus Gutes mit sich brachte. Von dieser Stimmung ist wenig übrig. Wie lange die Pandemie uns noch begleiten wird, ist unklar, Mutationen des Virus lassen Schlimmes befürchten und die Pandemie hat gesellschaftliche Verwerfungen sichtbar gemacht und Spaltungen vertieft.
Was lösen diese Entwicklungen in unserem Inneren Team aus? Was macht die derzeitige Situation so anstrengend und was macht es so schwer, sich daran zu gewöhnen? Und was brauchen wir jetzt, um selber gut durch diese Zeit zu kommen und unsere KlientInnen dabei unterstützen zu können?"

"Das Innere Team in Zeiten von Corona". Online-Vortrag, gehalten am 15. April und am 1. Mai 2020 von Dagmar Kumbier.

Was lösen die Corona-Pandemie, die extreme Reduktion des gesellschaftlichen Lebens und der wirtschaftliche Lockdown in unserem Inneren Team aus? Mit wem müssen wir rechnen, bei uns, im Inneren Team unserer KlientInnen, bei den Menschen um uns herum? Und was bedeutet das für uns als PsychotherapeutInnen und BeraterInnen, wie können wir gut mit dieser Dynamik umgehen?

Bücher

Kumbier, Dagmar (2013): Das Innere Team in der Psychotherapie. Methoden- und Praxisbuch. Stuttgart: Klett-Cotta.

Kumbier, Dagmar (2016): Aufstellungsarbeit mit dem Inneren Team. Methoden- und Praxisbuch für Gruppen. Stuttgart: Klett-Cotta.

Kumbier, Dagmar (2019): Arbeit mit dem Innere Team bei Krebs und anderen Erkrankungen. Methoden- und Praxisbuch. Stuttgart: Klett-Cotta.

Kumbier, Dagmar & Bossemeyer, Constanze (2021): Zuversicht trotz Coronablues. Psychologisches Handwerkszeug für Pandemiegeschüttelte. Göttingen: Vandenhoek und Ruprecht. (→ Leseprobe)

Bossemeyer, Constanze (2021): Praxisbuch Kommunikation für Adoptiv- und Pflegeeltern. Das Innere Team: Hilfen im Umgang mit traumatisierten Kindern. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Zoller, Karen, Nussbaumer, Paul (2019): Persönlichkeitsbewusste Mitarbeiterführung. Den eigenen Führungstil reflektieren und erfolgreich weiterentwickeln. Wiesbaden: Springer.

Anderson, Frank G., Sweezy, Martha & Schwartz, Richard C. (2018): Therapeutische Arbeit im System der Inneren Familie: Ein Skills Training.

Earley, Jay (2014): Meine innere Welt verstehen: Selbsttherapie mit Persönlichkeitsanteilen. München: Kösel.

Holmes, Tom & Lauri (2010): Reisen in die Innenwelt. Systemische Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen. München: Kösel.

Reddemann, Luise (2001): Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren. Stuttgart: Klett-Cotta.

Schwartz, Richard C. (1997): Systemische Therapie mit der inneren Familie. 4. Auflage 2003. Stuttgart: Klett-Cotta.

Schulz von Thun, Friedemann (1998): Miteinander Reden 3: Das Innere Team und situationsgerechte Kommunikation. Reinbek: Rowohlt.

Artikel

Bielecke, Alexandra und Bossemeyer, Constanze (2018): Alte Stachel, neue Wunden. Gespräche konstruktiv klären in der Arbeit mit dem Inneren Team. In: Praxis Kommunikation 1/2018, S. 17 – 20. (→ Download)

Bossemeyer, Constanze (2021): Was ist denn bloß mit diesem Kind los? Traumatisierte Kinder im Coaching – und die Grenze zur Therapie. In: Praxis Kommunikation 2 / 2021. Paderborn: Jungermann Verlag

Bossemeyer, Constanze (2004): Team-Dialog: eine Methode für die Beziehungsklärung in Partnerschaften. In: F. Schulz von Thun, Wi.Stegemann (Hg.): Das Innere Team in Aktion. Praktische Arbeit mit dem Modell. Reinbek: Rowohlt.

Kumbier, Dagmar (2019): Aufstellungsarbeit mit dem Inneren Team. In: Stadler C., Kress B. (eds) Praxishandbuch Aufstellungsarbeit. Springer, Wiesbaden. (→Link)

Kumbier, Dagmar (2018): Systemische Therapie mit der Inneren Familie. In: K. von Sydow & U. Borst: Systemische Therapie in der Praxis. Weinheim: Beltz.

Kumbier, Dagmar (2013). Das Innere Team in der Psychotherapie. In: Psychotherapie, 18. Jahrgang, CIP-Medien, München. S. 102 - 122. (→ Download)

Kumbier, Dagmar (2008): Der Kommunikationsexperte im Privatleben - begnadet oder behindert? In: D. Kumbier & F. Schulz von Thun (Hg.): Impulse für Kommunikation im Alltag - Kommunikationspsychologische Miniaturen 3. Reinbek: Rowohlt 2010. S. 179 - 205. (→ Download)

Kumbier, Dagmar (2006): Das 'Innere Team' in der Paarberatung. In: D. Kumbier & F. Schulz von Thun (Hg., 2008): Impulse für Beratung und Therapie - Kommunikationspsychologische Miniaturen 1. Reinbek: Rowohlt. S. 164 - 193.

Thun (Hg., 2008): Impulse für Beratung und Therapie - Kommunikationspsychologische Miniaturen 1. Reinbek: Rowohlt. S. 164 - 193.

Zoller, Karen (2014): Von der Kunst, sich selbst zuzuhören. Das Innere Team als Instrument professioneller Selbstreflexion des Coaches, in: Ryba, A. / Ginati, D. / Pauw, D. / Rietmann, S. (Hrsg.): Professionell coachen – konkret, Beltz Verlag. (→ Download)

Interviews

Bielecke. Alexandra und Kumbier, Dagmar (2020): Sich selbst begegnen im Konflikt. Grenzerfahrungen in der Mediation. In: zkm (Zeitschrift für Konfliktmanagement, 23. Jg, Heft 4 /20, S. 141 – 144.

Mit Friedemann Schulz von Thun und Dagmar Kumbier zum Titelthema „Unsere Inneren Stimmen” in Psychologie Heute, Ausgabe 11 / 2013, S. 20 - 30 (Autorinnen: Birgit Schönberger, Ursula Nuber). (→ Download)

Radio-Interview mit Friedemann Schulz von Thun und Dagmar Kumbier zum Thema „Das Innere Team und Aufstellungsarbeit mit dem Inneren Team”. Gesendet am 20.1.2010 um 10.05 in SWR 2. Autorin: Ines Molfenter. Laufzeit: 24 Minuten.