Online-Vorträge und -Workshops

Das Innere Team in Zeiten von Corona (Online-Vortrag)

Was lösen die Corona-Pandemie, die extreme Reduktion des gesellschaftlichen Lebens und der wirtschaftliche Lockdown in unserem Inneren Team aus? Mit wem müssen wir rechnen, bei uns, bei unseren KlientInnen, bei den Menschen um uns herum? Und was bedeutet das für uns als PsychotherapeutInnen und BeraterInnen, wie können wir gut mit dieser Dynamik umgehen?
Nach einem Impulsvortrag laden wir Sie ein, die Arbeit mit dem Inneren Team in einer kurzen Selbsterfahrungseinheit zu erproben und so einerseits etwas für die eigene Psychohygiene zu tun und zugleich eine Anregung für die Arbeit mit KlientInnen zu bekommen.

Der Workshop wendet sich an PsychotherapeutInnen und BeraterInnen und ist kostenfrei. Sie brauchen einen Computer mit Mikrofon und Kamera und eine stabile Internetverbindung. Technische Vorkenntnisse sind nicht nötig, wir führen Sie zu Beginn in die notwendigen Funktionen ein.

Selbstcoaching in Corona-Zeiten (Online-Workshop)

Selbstführung in herausfordernden Zeiten

In Krisenzeiten bekommen wir es manchmal mit großer Wucht mit uns selbst zu tun: Gesundheitliche Sorgen, wirtschaftliche Einbrüche und soziale Beschränkungen können uns zu schaffen machen, ihre Bewältigung kostet seelische Muskelkraft. Hinzu kommt, dass Krisen oft an tieferliegende Ängste rühren und viele Menschen deshalb derzeit von Unruhe, hektischer Betriebsamkeit oder aber auch von Lähmung oder Antriebslosigkeit geplagt sind.

Um von der emotionalen Überwältigung in die Selbststeuerung zurück zu finden (was kann ich tun?) ist es hilfreich, zunächst einmal zu verstehen, was die gegenwärtige Krise in uns auslöst. Mithilfe des Modells vom Inneren Team erarbeiten wir ein vertieftes Verständnis unserer inneren Dynamik und entdecken, welche inneren Teammitglieder besonders auf die Krise reagieren. Wir treffen hierbei nicht nur auf ängstliche Anteile, sondern auch auf kompetente Krisenbewältiger und Ressourcenanteile. Darauf aufbauend beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Strategien, wie wir als „ChefIn unseres Inneren Teams“ unser Zepter zurückerobern, ängstliche Anteile beruhigen und hilfreiche Anteile stärken können.

In diesem Workshop soll in erster Linie die Selbststeuerung und Selbstfürsorge unserer TeilnehmerInnen unterstützt werden. Gleichzeitig erhalten die TeilnehmerInnen wirksame Anregungen für die Arbeit mit KlientInnen, die nach Unterstützung zur Bewältigung der Krise suchen.

Ein Akkreditierungsantrag bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg ist gestellt.

Warum wir den Schritt ins Freie scheuen (Online-Workshop)

Die Therapie läuft gut, die therapeutische Beziehung ist tragfähig, die Klientin oder der Klient ist motiviert und die Arbeit intensiv. Vielleicht hat derjenige oder diejenige schon früher Therapie gemacht, hat viel verändert und es beeindruckend weit gebracht. Aber an einem bestimmten Punkt geht es nicht weiter. Das kennen wir von unseren KlientInnen, das kennen wir womöglich auch von uns selbst. Eine Angst will sich einfach nicht beruhigen, es gelingt nicht, sich von einschränkenden Mustern zu verabschieden (obwohl wir diese doch längst durchschaut haben, oder?), irgendetwas verhindert, dass wir uns wirklich aufrichten und befreien können.

Wie kommt das? Wie können wir das verstehen – und wie können wir das womöglich ändern? Welche inneren Teammitglieder verhindern, dass wir den Schritt in die Freiheit in letzter Konsequenz gehen, welchen Sinn macht es unbewusst, dass diese am Alten festhalten? Und welchen Themen müssten wir uns stellen, wenn wir hier weitergehen wollen?

Diesen Fragen gehen wir im Workshop nach. Neben Vortragsteilen wird es Gelegenheit zum Austausch in Kleingruppen und zur Diskussion im Plenum geben.

Ein Akkreditierungsantrag bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg ist gestellt.

Termine

2020

Warum wir den Schritt ins Freie scheuen (Online-Workshop)

28. November 2020
Leitung: Dagmar Kumbier
Gruppengröße: keine Begrenzung
Kosten: 80.-
Ort: Online-Workshop / Zoom
Arbeitszeiten: 15 - 19 Uhr (Inkl. 30 Min. Pause)
Zur Anmeldung | Weitere Informationen

Selbstcoaching in Corona-Zeiten (Online-Workshop)

11. Dezember 2020
Leitung: Constanze Bossemeyer
Gruppengröße: 8 - 16
Kosten: 110.-
Ort: Online-Workshop / Zoom
Arbeitszeiten: 17 - 21 Uhr (Inkl. 30 Min. Pause)
Zur Anmeldung | Weitere Informationen